„An Tagen wie diesen“ feiert Schachmatt mit Euch „Atemlos“ durch die Nacht und spielt dabei „Simply The Best“ der 80er, 90er, von heute und das was „Kölle zu bieten hat“. Egal wenn sie auch „Verdammp lang her“ oder einfach nur „über den Wolken“ sind. „Let Me Entertain You“ mit dem „90er Jahre“, „Pur“ oder „Hip-Hop Medley“, welches Euch „1000 Träume weit“ „Einmal um die Welt“ katapultiert. Schachmatt wollen mit Euch einmal “Rocking Around The World” und das “Like The Way I Do”, denn Ihr seid “The One That I Want”. Die Band ist „So Excited“ und „völlig losgelöst von der Erde“ wenn Ihr zu den „Rhythm Of The Night“ tanzt – und das „Anyplace, Anywhere und Anytime“! Und wenn die „Celebration“ dann zu Ende ist und alle „Get Lucky“ „Heimjon“, dann „Wake Me Up“ nach „1000 und 1 Nacht“ und ihr denkt, „Wahnsinn“, so ne Party die gibt’s nur mit Schachmatt. Also schreibt uns „ein Kompliment“, denn „Tränen lügen nicht“.

Die Band

Markus Ogrzewalla
Markus Ogrzewalla
Schlagzeug / Gesang
*
Tommy Walter
Tommy Walter
Gesang / Trompete
*
Andy Vontz
Andy Vontz
Trompete / Gesang
*
Judith Köpp
Judith Köpp
Gesang
*
Markus Kaiser
Markus Kaiser
Saxophon / Akkordeon
*
Diana Schulz
Diana Schulz
Gesang
*
Peter Zündorf
Peter Zündorf
Keyboard
*
Maurice Emunds
Maurice Emunds
Gitarre / Gesang
*
Florian Gröntgen
Florian Gröntgen
Bass
*